21. - 27. Mai 2024 - Begegnung mit Niklaus Brantschen

Internationale Zen-Tage

unter Mitwirkung von Marianne Kaiser, Tanzlehrerin (Zürich)
und Peter Terness, Zen Lehrer (Heidelberg)

Eine Woche im Zeichen des Abschieds

Niklaus Brantschen, schweizer Jesuit und Zen Meister (87-Jährig) kommt zum letzen mal nach Ungarn und Rumänien. Seit 10 Jahren kennt er das Haus des Dialogs von den ungarischen Jesuiten in Budapest und gab dort regelmässige Vorträge. Anschliessend gab er immer verschiede Kurse im Posticum, Oradea. Unser Haus ist für ihn, wie er sagt, seine zweite Heimat.
Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Hilfe von Niklaus Brantschen unser Zentrum neu positionieren konnten. Wir danken ihm, dass er bei der Gründung des Zen Hostels mitgewirkt hat. Seine Besuche, seine Präsenz haben die weltoffene Spiritualität unseres Hauses wesentlich geprägt.
Bedauernd aber doch mit Freude planen wir nun seine Abschiedsfeier.
Zum Anlass sind besonders jene eingeladen die P. Brantschen kennen und sich von ihm verabschieden möchten.

Elemente der Tage

– Zen Meditationen unter Leitung von Niklaus Brantschen und Peter Terness
– Impulse von Niklaus Brantschen zum Thema: Wie führe ich ein erfülltes Leben?
– Heilender und heilsamer Tanz mit Marianne Kaiser
– Tagesausflug in die Westkarpaten
– Abschluss: Apéro und Jazzkonzert. Attach zum Jubiläum 25 Jahre Posticum

Beginn: Dienstag, 21. Mai, um 18.00 Uhr mit dem Abendessen
Ende: Montag, 27. Mai, 13.00 Uhr nach dem Mittagessen

Kosten

Übernachtung pro Person inklusive Vollpension für 7 Tage/6 Nächte:
Einzelzimmer mit Dusche: 655 EURO
Doppelzimmer mit Dusche: 350 EURO
Drei-und vierbettzimmer mit Dusche: 250 EURO

Weitere Details und Anmeldung: Anmeldungslink

Artur Gyalai, Programmleiter des Hauses
Tel: 0040 755 107 690
E-mail: a.gyalai@gmail.com

Imre Rencsik, Gründer/Direktor des Hauses
Tel: 0041 76 605 16 57
E-mail: rencsik@yahoo.de

Vortrag in Budapest:
Haus des Dialogs, Horánszky utca 20, Budapest, Ungarn
Freitag 17. Mai 2024, 19.00
Reisen oder ev. Übernachtung in Budapest auf eigene Kosten.